Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/444909_86975/staging/wp-content/themes/vmchiptuning/framework/plugins/Metaboxes/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/444909_86975/staging/wp-content/themes/vmchiptuning/framework/plugins/Metaboxes/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/444909_86975/staging/wp-content/themes/vmchiptuning/framework/plugins/Metaboxes/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/444909_86975/staging/wp-content/themes/vmchiptuning/framework/plugins/Metaboxes/init.php on line 746
Chiptuning | VM-Chiptuning

CHIPTUNING

Chiptuning kurz erklärt

Das Wort „Chiptuning“ stammt aus den frühen 90er-Jahren. Um die Kennfelder der Motorsteuerung programmieren zu können mussten die Speicherbausteine/EPROMs der Steuerung – die sogenannten Chips – ausgelötet werden.

Generell bezeichnet man mit Chiptuning die Leistungssteigerung von Benzin- oder Diesel-Motoren durch Änderung der Motorsteuerung.

Hierzu wird die Software aus dem Motorsteuergerät ausgelesen und gesichert. Somit können wir jederzeit den Serienzustand widerherstellen. Anschließend bearbeiten wir den Datenstand nach Ihrem gewünschtem Profil und schreiben den modifizierten Datenstand wieder zurück in das Motorsteuergerät.

Je nach Fahrzeugalter, Fahrzeugmodell oder Typ des Motorsteuergeräts müssen zum Lesen/Schreiben der Daten unterschiedlichste Verfahren angewandt werden:

EPROM/Flash EPROM

Insbesondere bei Fahrzeugen bis Bj. 2000 muss das Steuergerät ausgebaut werden und die Speicherchips (EPROM) ausgelötet werden.

OBD

Hier wird der Softwarestand direkt über die OBD-Schnittstelle (On-Board-Diagnose) gelesen/geschrieben.

BDM / Boot Mode

Das Steuergerät wird hierzu ausgebaut und geöffnet. Mittels Tastköpfen und teils mit diversen Lötarbeiten kann die Software gelesen/geschrieben werden.

Ablauf

Zuerst nehmen Sie mit uns Kontakt auf und teilen uns möglichst detailliert Ihre Fahrzeugdaten und Wünsche des Tunings mit.
Hierzu mache ich Ihnen dann eine Aussage zum Preis unserer Arbeit mit. Wir sind offen für Ihre Fragen und stehen generell Rede und Antwort.

Sollten Sie sich nun für ein Tuning von uns entscheiden haben, machen wir einen Termin aus.
Am besten stellen Sie Ihr Fahrzeug bei uns für einen oder zwei Tage ab. Wir haben in dieser Zeit die Software bearbeitet und eingespielt, sowie eine Probefahrt gemacht und ggf. noch Werte andaptiert. -> Einsteigen und Spaß haben!

Sollten Sie jedoch auf Ihr Fahrzeug angewiesen sein, müssen ggf. mehrere Termine zum Auslesen/Schreiben/Anpassen/Testen gemacht werden.